Ernie

heißt eigentlich Rottenberry H und ist ein 2005 geborener Oldenburger Wallach. Seit Anfang 2015 ist er bei uns im Verein. Ernie ist ein sehr kontakt-freudiges Pferd und ein grundweg cooler Typ, den im Alltag so leicht nichts erschrecken kann. Allerdings braucht er auch Vertrauen zu seiner Bezugsperson, da er sonst in für ihn stressigen Situationen einige Unarten zeigt. Mit liebevoller Konsequenz konnten wir ihm wieder mehr innere Ruhe und Freude vermitteln.

 

Zur Zeit läuft er für die Turniergruppen, eine Nachwuchs-Gruppe und im Heiltherapeutischen Voltigieren.

 

Zuhause ist er ein wahrer Schatz, aber im Wettkampfzirkel hat er noch mit seinen Dämonen zu kämpfen. Schauen wir mal, ob wir ihm auch dabei helfen können, ansonsten bleibt er unser aller liebstes und bestes Trainingspferd.

 

Ernie ist reiterlich nicht ganz einfach zu händeln und wir sind sehr froh, dass wir zwei so tolle Reitbeteiligungen gefunden haben, die mit viel Geduld unseren Ernie reiterlich fördert. Ansonsten genießt Ernie die Zeit auf Paddock und Weide.


Hier gehts zu