Earl

Mit vollem Namen heißt unser Kleiner Earl of Aberdeen. Doch von seinem vornehmen Namen merkt man im Umgang nicht all zu viel. Etwas frech und mit viel Go ausgestattet, erobert unser Charakterpony so manche Herzen.

 

Earl ist ein 2003 geborener Pinto Wallach, der seit Anfang 2017 bei uns im Verein ist. Die Umstellung nach einer längeren Weidezeit auf unseren etwas turbulenten Stallalltag, fiel ihm nicht ganz leicht. So dass wir zunächst versuchen ihm seine gute reiterliche Grundausbildung in Erinnerung zu rufen und an seiner inneren Ruhe und Gelassenheit arbeiten.

 

Seine Ausbildung als Voltipferd geht langsam voran und wir hoffen, dass er bald viele Kinderherzen höher schlagen lässt.

Da es für Earl wichtig ist feste Bezugspersonen zu haben, sind wir sehr froh, dass wir zwei tolle Reitbeteiligungen für ihn finden konnten. Die mit viel Einsatz und Geduld unseren kleinen Frechdachs das Leben eines Reit- und Voltiperdes schmackhaft machen.


Hier gehts zu: